TICKETs

MEHR LEICHTIGKEIT & ENERGIE, FÜLLE SOWIE SELBSTBEWUSSTSEIN!

Tauche tiefer ein mit der
Dive Deep Experience.

EVENT NAME:
DIVE DEEP EXPERIENCE - TRILOGIE
DANN TRAGE DICH HIER EIN, UM ALS ERSTE ÜBER MEINE WORKSHOPS ZU ERFAHREN!
LEIDER VORBEI!
MAGST DU DAS NÄCHSTE MAL DABEI SEIN?
TEILE DAS EVENT MIT DEINEN FREUNDEN

DER VERKAUF IST

LEIDER VORBEI

Days
Hours
Minutes
Seconds
NUR FÜR FRAUEN

Dein Event

für mehr Leichtigkeit & Energie, Fülle sowie Selbstbewusstsein!

  • Denkst du dir manchmal, der Tag hat einfach nicht genug Stunden und fühlst dich gestresst & angespannt?
  • Lassen dich schwierige und unerwartete Situationen leider nicht kalt, sondern machen dich eher nervös oder blockieren dich sogar?
  • Wünschst du dir eine Portion mehr Selbstbewusstsein und möchtest mehr gesehen werden?

Ich habe herausgefunden, wie wir genau bei diesen Themen tiefer einsteigen (Dive Deep) können,

damit auch du ein gesünderes, glücklicheres und authentisches Leben führen kannst.

Du bist nicht die Einzige, der es so geht. Daher habe ich diese Workshop-Trilogie (Details siehe unten) für dich kreiert. Hier zeige ich dir, wie du Schritt für Schritt dahin kommst, wo du hinmöchtest.

Ich lade dich also herzlich ein: Zu mehr Leichtigkeit & Energie, Fülle sowie Selbstbewusstsein!

  • Du hast dein körperliches und mentales Bewusstsein vertieft.
  • Du hast gelernt, wie du körperliche, mentale und emotionale Anspannungen verringern oder sogar auflösen kannst.
  • Du bist deiner Erfüllung von innen heraus einen Schritt nähergekommen.
  • Du fühlst dich stärker und selbstbewusster.

Melde dich jetzt an bei der Dive Deep Experience und das könnten auch deine Ergebnisse sein:

Und dich erwartet noch so viel mehr Gutes, denn in dem 3-Stunden Workshop werden wir dein eigenes, individuelles Mantra (Leitsatz) entwickeln, das dich zusätzlich unterstützen und beschützen wird.

Dein Mantra wird außerdem einen besonders schönen Platz finden, nämlich in deinem neuen Notizbuch, das dich immer begleitet, auf deiner persönlichen Reise.

JETZT ANMELDEN

Was wäre, wenn...

... diese Workshop-Erfahrung 'nur' dazu führt, dass du selbstbewusster bist?

... dir das endlich den letzten Kick gibt, dir dein Leben nach deinen Wünschen zu gestalten?

... du beginnst, endlich deinen ersten Schritt zu einem glücklicheren, gesünderen und authentischen Leben zu gehen?

Belasse es nicht bei „Was wäre, wenn“! Melde dich noch heute bei der „Dive Deep Experience“ an.

Jeder Teil der Workshop-Trilogie ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Veränderung passiert nicht einfach, du entscheidest dich dazu!

SICHERE DIR HIER DEIN TICKET

JA, ICH BIN BEREIT I 100%

€497

TRILOGIE AUSVERKAUFT

  • Du bist bereit endlich loszugehen, dein Leben richtig in die Hand zu nehmen, aktiv zu gestalten & positive Veränderung herbeizuführen?
  • Dann buche dir das Trilogie-Paket.
AUSVERKAUFT
JETZT INVESTIEREN

€197

EINMAL KOMMEN

JA, ABER BIN SO BUSY I 33%

JETZT INVESTIEREN

€349

2 VON 3

AUSVERKAUFT

JA, ABER... I 67%

  • Du möchtest was verändern, aber hast dir noch ein paar Ausreden zurechtgelegt?
  • Dann buche dir zwei der drei Termine.
  • PS: Um die Ausreden kümmern wir uns dann ;)
  • DEINE LETZTE CHANCE!
  • Du weißt, dieser Workshop ist der erste Schritt in die richtige Richtung, willst dir aber nur an einem der Termine Zeit für dich nehmen?
  • Dann buche dir einen Termin.
Munich Ballet Centre
Wiener Platz 6
81667 München-Haidhausen
EVENT LOCATION:

Siehe rechts auf der Karte

JETZT TICKET SICHERN

Soweit ich mich zurückerinnern kann, habe ich immer das getan, was ich dachte, dass ich zu tun habe. Abitur, BWL-Studium, gut bezahlter Bürojob. Ich war die nette, brave, die nie wirklich Probleme bereitet hat. Ich habe mich maßgeblich angepasst und geschaut, was andere so tun und wie. Ich habe einfach angenommen, dass das, was ich sah, normal sei und damit der Standard. Doch nach drei Jahren in einem Bürojob im Marketing, mit langen Arbeitszeiten, wenig Zeit für mich, viel Stress und „Rumgehetze“ habe ich das Existierende zum ersten Mal in Frage gestellt. Ich war gestresst, nicht so wirklich glücklich und zeigte körperliche Stress-Symptome. Mir fehlte etwas, doch ich wusste nicht, was. Ich verstand jeden Tag mehr, was ich nicht mehr wollte, doch ich tat mir schwer auszudrücken, was ich will. Ich wollte jedenfalls nicht mehr Tag ein, Tag aus, ins Büro rennen, abhängig sein von einem Vorgesetzten, der mir sagte, was ich zu tun hatte, vor allem, wenn ich nicht verstand, warum ich gewisse Aufgaben überhaupt tue; und nach Urlaub fragen zu müssen fand ich auch komplett doof.

Auf einmal nahm ich die ganzen Limitierungen in meinem Leben wahr, Limitierungen durch andere, und letztlich auch durch mich, weil ich ja jahrelang dachte, das wäre normal.

Ich verstand, dass ich mein Leben aktiv in die Hand nehmen musste, wenn ich wirklich Veränderung herbeiführen möchte. Ich wusste einfach, dass mir diese Entscheidung niemand abnehmen würde und dass es an der Zeit war zu handeln, indem ich meinem Herz folgte. Mein Herz sagte mir deutlich meinen Kindheitstraum zu verfolgen und auf eine Schauspielschule zu gehen.

Aus Angst, dass mir mein Plan ausgeredet werden würde von den „Normalen“, teilte ich diesen nur mit meinem damaligen Freund. Ich bewarb mich also an Schulen in Deutschland und wurde mach Vorsprechen und Auditions von allen angenommen. Wow. Mein Gefühl aus dem Hamsterrad auszusteigen wurde also bestätigt und ich folgte dem Gefühl und kündigte meinen Job als ‚International Product Manager’. Erst als alles spruchreif war, teilte ich meine Pläne mit meiner Familie und ja da waren sie, die fragenden Blicke, als wenn ich komplett bescheuert wäre, die Kommentare, warum ich nichts gesagt hätte...ja genau deswegen.

Und zum ersten Mal in meinem Leben (mit 28 Jahren) tat ich etwas in einer Größenordnung, das andere offensichtlich nicht nachvollziehen konnten und nur für Kopfschütteln sorgte. Und ich würde es immer wieder tun!

Denn DAS war der Startschuss für meine Persönlichkeitsentwicklung, für mein Umdenken, für meine Veränderung, für mein selbstbestimmtes Leben. Ich entschied mich von einem Tag auf den anderen, mein Ding zu machen, und mein Leben nach meinen Vorstellungen zu gestalten und zwar aktiv, nicht reaktiv. Oh wow, ich kann dieses unbeschreibliche Gefühl kaum beschreiben, doch ich fühlte mich leichter, so viel mehr als ich selbst und so frei, wie ein Vogel.

Ich bekomme Gänsehaut und Tränen in den Augen, während ich das schreibe.

Ja irgendwie war es auch Angsteinflößend, doch hauptsächlich, weil sich alle um mich herum zu sorgen schienen. In dem Moment, als ich jedoch verstand, dass das nicht meine Ängste sind, sondern ich diese einfach unreflektiert übernommen hatte, spürte ich mein Herz und meine Intuition so stark. Und es sollte so weitergehen. Fünf Monate später zog ich aus persönlichen Gründen nach London, whohoooo, was für ein geniales Timing. Ich verlagerte meine Schauspiel-Passion einfach nach London und um mich finanzieren zu können, machte ich mich noch vorher als Marketing Consultant selbständig.

Ich war frei und diese Freiheit spürte ich in diesem Moment ganz deutlich. Dieses großartige Gefühl, eigenständig entscheiden zu können, was ich wann wie wo tue, begleitet mich noch heute.

Doch die Reise zu mir selbst und meinem glücklichen, erfüllten Leben hörte da nicht auf, sondern wurde immer intensiver. Ich merkte, dass ich mich nach einem Ausgleich im Leben sehnte, etwas, nach Erdung in meinem eher hoch energetischen Leben. Und so landete ich außerhalb meiner Ballett-und Jazzstunden in einem Yogastudio und kurz danach in einem Yoga-Retreat auf Gran Canaria.

Ehrlich gesagt war ich geschockt, darüber, dass ich nicht mal 60 Sekunden stillsitzen konnte, ich wurde nervös, mir wurde heiß, mir wurde schlecht, und das beim Meditieren, das doch so wohltuend sein soll?! Nicht für mich. Ich begann also mich mehr mit mir und meinen tieferen Facetten zu beschäftigen und musste feststellen, dass mein Leben immer so ‚busy’ war und nur so vorbeiflog, dass ich einfach keine Zeit hatte bzw. mir diese nie nahm, um mal tiefer reinzuhören, in meinen Körper, in meine Gedanken und in meine Emotionen. Und da waren sie dann geballt, ich war sprachlos, wütend, traurig, genervt, hatte ich im Leben doch bisher immer alles geschafft und vor allem auch zu Ende geführt.

Ich wusste in diesem Moment einfach, dass es hier was für mich gibt, wo ich näher hinschauen soll bzw. heute sage ich darf. Ich verstand, dass mich genau dieser Moment tiefer zu mir führen würde, wenn ich es nur zulasse, wenn ich mich nicht weigere und dagegen wehre, den Raum dafür zu öffnen. Wie ich erkannte, war das der Raum in mir selbst. Ein Raum, zu dem ich die Türe nie wirklich geöffnet hatte, bis zu diesem Tag. Von da an ging es immer tiefer, immer weiter, auf eine Reise zu mir selbst. Auf dieser Reise hatte ich neue Unterstützer für meinen Weg gefunden. Ich habe mir einen Coach genommen, ich habe meine Yoga-und Meditationspraxis vertieft, ich habe eine Ausbildung zur Yogalehrerin gemacht, ich habe zwei Coaching-Ausbildungen abgeschlossen, ich habe ätherische Öle für mich und meine mentale und körperliche Gesundheit entdeckt. Ich habe seit meinem Aha-Moment einfach nie aufgehört mich weiterzuentwickeln und immer tiefer und weiterzugehen.

Und genau das ist es, was mich da hingebracht hat, wo ich heute bin, was ich tue, wie ich lebe und wie glücklich-erfüllt ich bin, von innen heraus.

Als zertifizierter, internationaler Coach, Yogalehrerin und Liebhaberin von ätherischen Ölen helfe ich mit ‚Design your life for results“ heute Frauen aus aller Welt dabei ein gesünderes, glücklicheres und authentisches Leben zu leben. Weil sie es selbst aktiv designed haben.


Ich gestalte meine Zeit nun nur noch nach meinen Vorstellungen, ich arbeite, wann und wo ich will (zuletzt habe ich 5 Wochen in Thailand verbracht und von dort meine Klienten gecoacht und in einem Yogacenter auf Koh Samui Yoga unterrichtet). Ich mache Urlaub, wann ich möchte und vor allem wie lange ich möchte, ich bin frei in meiner Zeit-und Lebensgestaltung. Ich umgebe mich mit Menschen, die sich weiterentwickeln möchten und in diesem Zuge habe ich letztes Jahr die berühmte Brooke Shields (Schauspielerin, Model, Business Woman) interviewt, in Los Angeles. Oh ja!!!

Alles, was ich also brauche, ist mein Laptop, mein Handy, mein Tagebuch und meinen Kalender. Und meine Motivation und Willen, mich immer weiterzuentwickeln, so dass ich auch dich bestmöglich unterstützen kann.

Doch am allerwichtigsten für diese Veränderung war, ich habe mir selbst die Erlaubnis gegeben für meine Wünsche loszugehen und ich habe bewusst die Entscheidung getroffen, diese durch regelmäßige, zielorientierte Handlungen zu realisieren, Schritt for Schritt. Auch viele Jahre später tue ich das noch jeden Tag und bleibe dabei den Dingen treu, die mir so wertvolle, nachhaltige Veränderungen gebracht haben.

Und genau das ist es, was ich von Herzen an dich weitergeben möchte. In dem Wissen und Vertrauen, dass ich bereits alles an mir getestet habe und die Ergebnisse für sich sprechen. Ich bin der Designer meines Lebens und werde es immer sein. Daher arbeite ich immer noch mit zwei Coaches zusammen, um kontinuierlich zu wachsen und meine blinden Flecken zu reflektieren und um dir zu jeder Zeit auf höchstem Niveau behilflich sein zu können.


Willst du nicht auch endlich der Designer deines Lebens werden?

Du willst etwas in deinem Leben verändern?

Dann tue es.

AUSVERKAUFT
JETZT BUCHEN FÜR € 349,00
JETZT BUCHEN FÜR € 197,00

JETZT 100% JA ZU DIR SAGEN

JETZT ENDLICH MAL STARTEN

JETZT DIE AUSREDEN STOPPEN

BIST DU BEREIT MIT MIR WEITERZUGEHEN? DANN KOMME ZU MEINEM TRANSFORMATION-RETREAT IN ÖSTERREICH!

JETZT HIER UNVERBINDLICH EINTRAGEN

© 2019 - All Rights Reserved - Nina Sadlowsky International Results Coach - www.designyourlifeforresults.com